Groundhogs Day

So wird Firefox zum Tarnkappenbrowser

Für alle Freunde des feurigen Fuchses gibt es nun ein schickes kleines Add-On namens Stealthy mit dem man viele geografische Nachteile im Internet ausgleichen kann.


Jeder ist ja bereits bei youtube über die tollen „Dieses Video ist in ihrem Land nicht verfügbar“-Meldungen gestolpert oder hat sich darüber geärgert, dass verschiedene Online-Angebote nur für amerikanische User zugänglich sind (z.B.: www.hulu.com).
Damit macht Stealthy Schluss, indem es mich mit einem Klick über einen mehr oder minder zufälligen US-Proxy leitet und mir somit die oft lange Suche nach flinken Webproxys erspart.

Ich werd jetzt erstmal Feierabend machen und mich dann durch hulu schauen …

Für Interssierte und Interessenten:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/stealthy/


Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Kommentare

Eine Antwort zu „So wird Firefox zum Tarnkappenbrowser“

  1. Avatar von Christa Rentschler
    Christa Rentschler

    Danke ! Ich musste gerade feststellen, dass Tor nicht absolut sicher ist und als alter Fan von Firefox , der allerdings aus Sicherheitsgründen schon seither Comodo Ice Dragon verwendet hat, bin ich froh nun wieder zum „Fox“ zurück kommen zu können.
    Viele Grüße
    Christa Rentschler